Zauberhaftes Colmar




Manchmal möchte man mal raus und das nicht immer für lang!

Da reicht schon eine nette Autofahrt in ein nettes Nachbarland, wie beispielsweise nach Frankreich. 
Von Frankfurt aus liegt die Elsass-Region gar nicht so weit und für ein Wochenende finden sich dort zauberhafte Städchen, wie etwa Colmar!



Vermutlich kennt ihr Straßburg und natürlich auch die großen Städte in Frankreich, aber Colmar?
Nie gehört?

Wirklich schade!



Denn Colmar ist ein charmantes Städtchen mit Fachwerkhäusern, Kanälen und einem Viertel namens "Klein-Venedig". 


Colmar ist die drittgrößte Stadt im Elsass, doch alles ist sehr gut zu Fuß zu erreichen. 
Für unser Auto gab es auch einen kostenlosen Stellplatz in der Nähe des Hotels. Es ist ein großer Parkplatz und etwa fünf Minuten von der Altstadt entfernt. 
Das Viertel "Klein-Venedig" befindet sich auch dort und tatsächlich kann man dort Gondelfahrten machen. Leider waren wir außerhalb der Saison da (im Februar), doch in den warmen Monaten kann man sich in der Gondel treiben lassen und die süße Stadt aus einem anderen Blickwinkel kennen lernen. 



Die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit und so kommt man schnell mit den Einheimischen ins Gespräch. 
Wir lernten nette Leute in einem Pub am Abend kennen. Dort wurde Livemusik gespielt und das lieböööö ich einfach. 


Morgens erfreuten wir uns an einem leckeren Croissant und einer heißen Schokolade und nach einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt und die Einkaufsstraße fühlte ich mich wirklich erholt. Fernab von all dem Trubel daheim.



Ihr wisst das sicher selbst: 

Man verzichtet auf einen Kurztrip und bleibt daheim und versucht sich daheim zu entspannen. Doch das will nicht richtig gelingen, denn man könnte ja aufräumen und putzen.. ach und die Wäsche .. und Freundin XY hat man auch schon ewig nicht gesehen und zack ist das Wochenende vorbei und man hatte Null Erholung (pfui). 



Mein Mann und ich haben es wirklich genossen mal weg zu sein.
Ein gemeinsames Wochenende mit dem Auto unterwegs. Von Frankfurt am Main sind wir etwa 3 Stunden gefahren. 

Für alle Shoppinggirls: 

Auf dem Weg liegt ein Outlet und da haben wir natürlich eine kleine Kaffeepause eingelegt (und die Kreditkarte zum Glühen gebracht, thihii).




Also, packt euer Köfferchen und verbringt ein nettes Wochenende in Colmar.

Zuckersüße GrüßeEure Fräulein Zuckerbäckerin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über euer Feedback