Wie ein Urlaub in Frankreich...



... ist es im K´tie's in Frankfurt! 

(Im Stadtteil Sachsenhausen fühle ich mich jedesmal so wohl und entdeckte immer wieder schöne Geschäfte und Cafés)

Bei hausgemachten Köstlichkeiten und französischer Musik (Radio: Nostalgie) kann man hier entspannen und zwischendurch sogar stöbern!
Das K´tie's besteht nicht nur aus dem Cafe, sondern auch aus einem Ladengeschäft in dem man allerhand Kostbarkeiten kaufen kann. Neben Stoffservietten, Kerzen, Geschirr, Tüchern und Hüten findet man auch leckeres Gebäck und Schokolade. Alle Produkte sind sehr fein und mit Liebe ausgesucht und teilweise von französischen (Antik-) Flohmärkten erstanden. 




Bereits beim Eintreten ist man verzaubert! Es gibt soviel zu gucken!


Beim Blick auf den Tresen sieht man bereits die selbstgemachten Kuchen und Tartes. Der Tee wird in wunderschönen Kännchen serviert (der Rooibos-Vanille Tee ist soo lecker) und auch für Koffeinsüchtige bietet die feine kleine Karte einiges. 



An Herzhaftem bietet die zauberhafte Inhaberin Katie Heinrich (tatsächlich ist sie Französin ^^) Suppe, Quiche und Salate an.
Dienstags gibt es zudem noch bretonische Galette! 
Galette sind herzhafte "Pfannkuchen" aus Buchweizen.
Dazu bekommt sie Besuch von der zuckersüßen "Chez Vivi" (mehr Info hier), die man auch auf Veranstaltungen antrifft. Dort bietet sie ihre bretonischen Galette und Crepe an!




Natürlich findet sich auch ein französisches Frühstück auf der Karte, aber auch andere nette Kleinigkeiten, um gut in den Tag zu starten! Und wenn einem der Leuchter an der Decke gefällt, dann kann man den auch gerade kaufen und mitnehmen ^^

(Mehr Info hier

Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall!

Und vielleicht sieht man sich ja mal da ^^


Zuckersüße Grüße

Eure Fräulein Zuckerbäckerin



Anmerkung: Mittlerweile hat die Besitzerin gewechselt, doch das Angebot blieb gleich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über euer Feedback